Einsatz in Afghanistan – Fass ohne Boden?

Christine Speckner

Von Christine Speckner

Di, 09. November 2010 um 15:48 Uhr

Kreis Emmendingen

Der Bundeswehreinsatz in Afghanistan sichert dort den Frieden, betonte der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Rainer Arnold, im Roten Haus. Aber wie sollen Waffen Frieden bringen? Darüber streiten Befürworter und Gegner des Einsatzes – der Zwiespalt wurde bei dieser Veranstaltung des SPD-Kreisverbands deutlich.

Lebensgefährlich ist die Lage der Soldaten in Afghanistan bis heute: Fast täglich sprengen sich Selbstmordattentäter in die Luft, schilderte der Bundestagsabgeordnete. Die Zahl der Attentate sei in den vergangenen drei Jahren sogar um 120 Prozent gestiegen. Trotz Gewalt und Terror ist der SPD-Politiker vom Erfolg der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung