Geologisches Ziel im Elzacher Ortsteil

Magisch: Siebenfelsen krönen das Yachtal

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Di, 30. September 2008 um 16:34 Uhr

Kreis Emmendingen

Ein Geotop zieht die Blicke auf sich: Die Felsgruppe Siebenfelsen am Talschluss des oberen Yachbachs. Die Aufmerksamkeit verdankt es in erster Linie der eigentümlichen Form des Felsenturms mit den umliegenden Quadern.

Dass dieses Gebilde im Elzacher Ortsteil Yach typisch für Granit und in diesem Fall für den sogenannten Triberger Granit ist, interessiert mehr die Geologen. Das von Triberg her in den östlichsten Bereich des Landkreises reichende rötliche Gestein zeichnet eine Wollsackverwitterung aus. Die charakteristische Verwitterung brachte die liegenden und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung