Ohne Energievergeudung unterwegs

Bernd Fackler

Von Bernd Fackler

Fr, 09. Oktober 2015

Elzach

Das Projekt "Mobil im Tal – Perspektiven für Jung und alt" kommt auch in Schulen / "Reisespiel" mit erstaunlichen Ergebnissen.

ELZACH. "Mobil im Tal – Mobilitäts-perspektiven für Jung und Alt im ’Zwei-tälerland’" heißt ein seit einigen Monatenn laufendes Projekt vom "Rat der Jugend im Zweitälerland", unterstützt und begleitet von verschiedenen Institutionen, etwa vom Caritasverband. Die Etablierung einer On-line-Mitfahrzentrale im Elz- und Simonswäldertal ist ein Kernpunkt des Projekts. Doch geht es zum Beispiel auch um Mobilität allgemein, deren Kosten und Energieverbrauch. Dies war Anfang der Woche unter anderem Thema einer "Schulstunde" in Elzach.

In den zehnten Klassen der Realschule fand dieser "Workshop Mobilität" statt. Charlotte Hönnige und Paulos Wacker vermitteln das Thema so fachkundig, souverän und locker, als hätten sie ihr ganzes, junges Leben noch nichts anderes getan. Dabei sind die zwei und ihre "Lehrerkollegen" in den anderen Klassen selbst noch Schüler, am Gymnasium in Waldkirch, und außerdem Mitglieder im oben erwähnten Rat der Jugend. Für den "Unterricht" an diesem Vormittag habtten sie lediglich im Vorfeld eine Einweisung.

"Was braucht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ