Solidarität mit Flüchtlingen

Helmut Rothermel

Von Helmut Rothermel

Mo, 29. Juni 2015

Elzach

Vortrag der Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle bei dem SPD Ortsverein Waldkirch.

WALDKIRCH. Weltweit sind immer mehr Menschen auf der Flucht vor Krieg, Elend und Verfolgung und auf der Suche nach Sicherheit, Frieden und einer neuen Heimat. Wie kann die Gesellschaft auf diese Herausforderung reagieren? Um dieses Thema näher zu beleuchten, hatte der SPD-Ortsverein Waldkirch die Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin Sabine Wölfle am Vorabend des von der UN eingerichteten Weltflüchtlingstags zum Vortrag mit Diskussion eingeladen.

In ihrer gesamten politischen Arbeit, berichtete Wölfle, sei sie mit dem Thema Flüchtlinge konfrontiert. Sie ist unter anderem Mitglied des Integrationsausschusses des Landtags. Dessen Einrichtung sei angesichts der Tatsache, dass Baden-Württemberg bundesweit das Flächenland mit dem höchsten Migrantenanteil sei, überfällig gewesen. Als Politikerin spüre sie, wie stark das Thema die Menschen bewege und wie groß der Wille zur Hilfe sei. Die Gesellschaft rücke angesichts der Herausforderungen zusammen. Damit unterscheide sich die heutige Situation von der Lage nach der Wiedervereinigung, als es zu Ausbrüchen von Fremdenhass und der Gründung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ