"Bitte keine handschriftlichen Seiten mit Kaffeefleck"

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Do, 03. März 2016

Emmendingen

DREI FRAGEN ANThomas Erle, den Emmendinger Krimiautor, zu seiner Rolle in der Jury des Freiburger Krimipreises.

EMMENDINGEN. Thomas Erle, Emmendinger Krimiautor, ist Mitorganisator und Jurymitglied für den dritten Freiburger Krimipreis, einem Schreibwettbewerb für Amateure und Profis, bei dem dieses Mal spannende, originelle und kriminelle Geschichten aus der Geschichte gesucht werden; sie müssen im Schwarzwald spielen. Sylvia-Karina Jahn sprach mit Erle über seine Aufgaben.

BZ: Sie sind in der Jury für den Freiburger Krimipreis – ist das eine besondere Ehre oder einfach nur viel Arbeit?

Erle: Beides! Für mich ist es schon eine Ehre. Beim ersten Freiburger Krimipreis musste ich selbst als Teilnehmer vor der strengen Jury bestehen, beim dritten Mal bin ich selbst in der Jury – das ist ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ