Blasmusik trifft Schule

Dagmar Barber

Von Dagmar Barber

Sa, 28. Juni 2014

Emmendingen

Am heutigen Samstag wird das Musical "Im Zauberdschungel" aus einer ungewöhnlichen Kooperation nochmals aufgeführt.

EMMENDINGEN-WASSER. "Wild, unberührt, einsam? Dann kennen Sie unseren Zauberdschungel nicht! Hier sind die Töne los!" verspricht der Moderator. Die Generalprobe mit Orchester war die erste Aufführung; geprobt wurde mit Playback-Band. Große Anspannung herrscht daher bei Organisatoren, Musikern und den Schauspielern der Eduard-Spranger-Schule.

Am Freitag kamen 132 Schüler aus 22 Klassen zur Uraufführung in die Elzhalle. "Ups", ein kleiner Textfehler, kein Problem. Man lacht miteinander und macht weiter. Alle haben bei dieser liebevoll entwickelten Aufführung viel Spaß und, wie Konrektorin Hannah Löffler erleichtert feststellt, "sich von ihrer besten Seite mit großem Engagement gezeigt ".

"Hey Leute! Schon gehört: Heute ist Wandertag! Das hört sich nach viel Spaß an, kommt, lasst uns gehen!" Und schon stapft ein kleiner ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ