Walderlebnispfad wurde eingeweiht

Das flinke Wiesel weist den Weg

Gerhard Walser

Von Gerhard Walser

Do, 17. November 2011 um 14:33 Uhr

Emmendingen

Der Stadtwald ist um eine Attraktion für Kinder und Familien reicher: Am Donnerstag wurde der "Wieselweg" eingeweiht, der als "Walderlebnispfad" den Vogelsang-Spielplatz mit dem Eichbergturm auf einer Länge von 1,5 Kilometern verbindet.

Von den Viertklässlern der Grundschule Windenreute bekam der neue Weg mit attraktiven Spielstationen durchweg gute Noten. "Supertoll" fanden die Grundschüler vor allem den Tierweitsprung und die Hängebrücke.

Ein Maskottchen begleitet die Besucher des Erlebnispfads auf Schritt und Tritt: Das Wiesel. "Es ist klein und flink wie unsere Zielgruppe, die Kinder", erläutert Stefan Schweiger. Der Stadtförster hat das Konzept zusammen mit Axel Zimmermann-Grünberg vom Verein Outdoor-Workshop und Werner Fischer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ