Die Stadt wird weiter wachsen

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Mi, 23. März 2016

Emmendingen

Gutachter rechnen mit 30 896 Einwohnern bis ins Jahr 2021.

EMMENDINGEN. 2021 könnte Emmendingen 30 896 Einwohner zählen. Diese Zahl hat das Freiburger Büro Allgayer auf der Datenbasis des Statistischen Landesamtes ermittelt; Bau-Fachbereichsleiter Rüdiger Kretschmer und OB Stefan Schlatterer gaben sie am Dienstagabend in der öffentlichen Gemeinderatssitzung bekannt. Das bedeutet einen zusätzlichen Bedarf an Wohnbauflächen von 52 Hektar. Flüchtlinge sind da noch gar nicht berücksichtigt – für sie könnten noch weitere zehn bis 12,5 Hektar hinzukommen.

Die Stadtverwaltung hatte für die angepeilte Umwandlung des Gebietes Haselwald/Spitzmatten den Bedarf an Wohnbauflächen ermitteln lassen. Zum 30. Juni 2015 zählte Emmendingen nach den Daten der Landesstatistiker 27 138 Einwohner; die Stadt selbst geht allerdings von rund 28 000 Bürgern ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ