Account/Login

Emmendingen: Stadtwerke spenden 300 gebrauchte Fahrräder

Sylvia-Karina Jahn

Von

Do, 24. November 2016

Emmendingen

Die Weihnachtsaktion der Stadtwerke kommt der Fahrradwerkstatt zugute / Weitere gespendete Räder stehen bereit.

Freuen sich über die gelungene Aktion:...n (von links) bei der Scheckübergabe.   | Foto: Sylvia-Karina Jahn<Dreieck3o></Dreieck3o>
Freuen sich über die gelungene Aktion: Thomas Pietsch, der die Fahrradwerkstatt ehrenamtlich leitet, Mitarbeiter Dirk Dolfen, Stadtwerke-Chef Karl-Heinrich Jung und Fairkauf-Geschäftsführer Patrick Krezdorn (von links) bei der Scheckübergabe. Foto: Sylvia-Karina Jahn

EMMENDINGEN. 300 gebrauchte Fahrräder und 3000 Euro übergaben die Stadtwerke an die Fair-Radwerkstatt, die gebrauchte Räder repariert und Bedürftigen, vor allem Flüchtlingen, zu erschwinglichen Preisen verkauft. Zugleich werden Menschen, die sich auf dem Arbeitsmarkt schwer tun, qualifiziert und beschäftigt, wie Geschäftsführer Patrick Krezdorn bei der Spendenübergabe am Mittwoch im Secondhandkaufhaus sagte.

Dessen Betreiber, die 48 Grad Süd, ist eine gemeinnützige GmbH und betreibt im Landkreis fünf Kaufhäuser, in denen gespendete, gut erhaltene Waren verkauft werden – und eben auch Fahrräder, seit im April mit Hilfe des ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar