Gutes Gespür fürs Zusammenspiel

Georg Voß

Von Georg Voß

Di, 14. Mai 2019

Emmendingen

BZ-Plus Bläserklassen des Goethe-Gymnasiums und der Musikschule.

EMMENDINGEN. Voll besetzt war am Freitagabend die Festhalle im Zentrum für Psychiatrie (ZfP) beim gemeinsamen Konzert zum Motto "Zusammenspiel" der Musikschule Nördlicher Breisgau und der Bläserklassen des Goethe-Gymnasiums Emmendingen (GGE) mit 140 jungen Musikerinnen und Musikern. Am Ende gab es vom Publikum großen und anerkennenden Beifall für die Musiker, die auch zum großen Teil erstmals vor größerem Publikum auftraten und eben auch kaum Lampenfieber verspürten, auch nicht in den kleineren Formationen.

"Zum elften Mal gibt es die Kooperation mit der Bläserklasse", kündigte Michael Bockstahler, Leiter der Musikschule Nördlicher Breisgau, dieses anderthalbstündige Konzert mit verschiedenen Formationen an. "Es ist auch zum achten Mal hier im ZfP." Sein Dank gilt Verena Gebien, die mit "Komm", zuständig ist für das Kultur- und Freizeit Angebot auf dem Gelände der Psychiatrie.

Den gelungenen musikalischen Auftakt machte die Formation Fortepanini der Musikschule unter der Leitung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ