African Music Festival

Interview: Roberto Blanco über deutsches Schubladendenken

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Di, 30. Juli 2013 um 11:00 Uhr

Emmendingen

Er kann mehr als schnöden Schlager – das will Robert Blanco jetzt beweisen. Und zwar ausgerechnet in Emmendingen, beim African Music Festival. Was man dort von ihm erwarten kann? Ein Interview.

Auf das Wort "Schlagerstar" reagiert er allergisch. Doch es ist das Stigma von Robert Blanco, dass alle Welt ihn mit "Ein bisschen Spaß muss sein" und "Der Puppenspieler von Mexiko" verbindet. Auf dem African Music Festival in Emmendingen will der 76-Jährige die Stereotypen anschütteln – als Gast bei den Soneros De Verdad aus Havanna. Stefan Franzen sprach mit einem impulsiven Entertainer über kubanisches Blut und deutsche Schubladen.

"Ich bin kein Schlagersänger, sondern ein Sänger, der auch Schlager singt." Robert Blanco BZ: Herr Blanco, ich möchte mit Ihnen über die kubanische Seite Ihrer Biographie reden, die kennen die Leser sicher nicht so wie Ihre Karriere als Schlagerstar.
Roberto Blanco: Stop! Ich bin kein Schlagersänger, sondern ein Sänger, der auch Schlager singt. Mein Beruf ist Entertainer, nicht Schlagersänger. Ich singe Jazz, südamerikanische Sachen, Balladen, habe gerade in New York mit der Astoria Big Band eine Latin Jazz-Platte gemacht. Ich singe alles. Nur: Ich habe das Glück und danke Gott, dass ich mit meinen Hits wie "Der Puppenspieler von Mexiko" in die deutschen Wohnzimmer und Herzen reingekommen bin. Hätte ich immer nur Jazz gesungen, wäre ich nicht soweit gekommen. Aber ich bin nicht mit "Ein bisschen Spaß ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung