Pippi, im 21. Jahrhundert angekommen

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Di, 28. Juni 2011

Emmendingen

Die Premiere des populären Kinderstücks im Theater im Steinbruch war ausverkauft.

EMMENDINGEN. Nein, den Liedklassiker "Hey Pippi Langstrumpf, trallari, trallahey, tralla hopsassa" wird man in der Inszenierung des Theaters im Steinbruch nicht hören, dafür einen Pippi-Rap von Michael Bach und viel zum Lachen. Bei Isabell Steinbrichs Inszenierung mit Liebe zum Detail, witzigen Ideen und einem überraschenden Schluss haben auch die Größeren jede Menge Spaß. Pippi ist eindeutig im 21. Jahrhundert angekommen – und bei ihrem Publikum, das dicht gedrängt im Schatten saß, während die jungen Akteure auf der Bühne schwitzten.
Ja, es war heiß an diesem Sonntagnachmittag, die ganze Stadt ruhig. "Die sind ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung