Voili Voilà siegt auf der ganzen Linie

derg

Von derg

So, 17. April 2011 um 18:23 Uhr

Emmendingen

Kleinkunst bedeutet wesentlich mehr als Zauberei, Jonglage, "Kunstturnen" oder Ausflüge in die Welt des Varieté. Vielseitiger hätte die Präsentation der Teilnehmer des 10. Emmendinger Kleinkunstpreises im Schlosskeller bei der traditionellen Abendgala am Samstagabend kaum ausfallen können.

Vor vollem Haus boten die Akteure eine Art Berg- und Talfahrt – das Niveau erwies sich als durchaus unterschiedlich.

Zum Auftakt zeigte Claudio Gnann aus Gundelfingen bewährte Kartentricks von unglaublicher Präzision. Um sie zu beherrschen, bedarf es jahrelanger Übung. Völlig zu Recht landete der 20 jährige angehende Pädagoge ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ