Eisenbahn

Breisgau-S-Bahn: Leisere Züge mit DB Regio?

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Sa, 17. September 2016 um 18:25 Uhr

Endingen

Die DB Regio soll den Zuschlag für den Bahnbetrieb auf der Ost-West-Achse der Breisgau-S-Bahn von Endingen und Breisach nach Seebrugg und Villingen erhalten.

Die Menschen am Kaiserstuhl könnten mit dieser Entscheidung von größeren Lärmproblemen wie auf der Münstertalbahn weitgehend verschont bleiben. Die DB Regio will laut Ministerium nämlich andere Züge einsetzen – mit Schmiertechnik an Bord.

Ohne Umstieg und mit mehr Platz durch die Region
Von Dezember 2019 an sollen laut Ministerium die Nahverkehrszüge der DB Regio im Netz "Breisgau-Ost-West" (Vergabenetz 9a) an Werktagen umsteigefrei durchfahren – zu fürs Land günstigeren Kilometerpreisen als bisher. Neben dem durchgehenden Halbstundentakt zwischen Breisach, Endingen und Neustadt profitieren die Fahrgäste laut Presseinfo von weiteren Verbesserungen wie mehr ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ