Account/Login

Neuer Platz für Denkmal?

Martin Wendel
  • Fr, 02. März 2018
    Endingen

Gemeinderat gibt Restaurierung in Auftrag / Bürgeridee soll mit Fachbehörde geprüft werden.

Das 120 Jahre alte Kriegerdenkmal wird restauriert.  | Foto: Archivfoto: Wendel
Das 120 Jahre alte Kriegerdenkmal wird restauriert. Foto: Archivfoto: Wendel

ENDINGEN. Das Kriegerdenkmal zur Erinnerung an den Krieg von 1870/71 wird restauriert. Der Gemeinderat vergab am Mittwoch in öffentlicher Sitzung die Arbeiten in Abstimmung mit dem Landesdenkmalamt an die Auggener Firma Johannes Abel. Sie hatte 2017 bereits den Wettebrunnen in Endingen restauriert. Geprüft werden soll auch, ob das Denkmal möglicherweise an die Martinskirche versetzt werden könnte.

Ursprünglich war das Denkmal vor der Kornhalle aufgestellt, später aber versetzt worden. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar