Stark machen fürs Leben

Roland Vitt

Von Roland Vitt

Do, 18. Juli 2019

Endingen

Vielfältige Aktionen und Schulfest am SBBZ Albert Schweitzer.

ENDINGEN. "Lernen – Stark fürs Leben – Soziales Lernen" – so lauten die drei Säulen im Leitbild des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums (SBBZ) Albert Schweitzer. Am Freitag präsentierten Schüler und Lehrer beim Schulfest die Ergebnisse diverser Projekte. Ums Starkmachen und Selbstbehauptung ging es zuvor vier Tage lang für die Schüler der Klassen eins bis sechs beim Kumu-Workshop.

Hinter Kumu verbirgt sich die Präventionstrainerin und ehemalige Polizeibeamtin Katrin Kupferschmidt mit ihrem Team. Sie erlebte im Polizeidienst immer wieder, wie Kinder oft Opfer von Gewalt und deren Erscheinungsformen wie Mobbing wurden und nicht in der Lage waren sich richtig zur Wehr zu setzen. In den Gruppenkursen wird gezeigt, wie man durch selbstbewusstes ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ