Fall Carolin G.

Vor einem Jahr wurde Catalin C. wegen Mordes verurteilt

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Sa, 22. Dezember 2018 um 13:50 Uhr

Endingen

Der Schuldspruch im Endinger Mordprozess fiel heute vor einem Jahr. Die Beteiligten warten immer noch auf das Ergebnis der Revision. Auf welche Rechtsfehler der BGH das Urteil prüft, ist unklar.

Schuldig des Mordes an Carolin G.: Vor genau einem Jahr hat die Schwurgerichtskammer am Freiburger Landgericht den rumänischen Fernfahrer Catalin C. zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Der Angeklagte hat Revision eingelegt. Seit Monaten warten die Beteiligten jetzt auf die Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH) in Karlsruhe – und wissen nicht, wann die fallen wird. "Alle wünschen, dass es bald zu Ende ist", sagt Rechtsanwalt Peter Oberholzner.
Dossier: Die gesamte Berichterstattung der BZ zum Fall Carolin G.
Der Freiburger Jurist hat in dem Mordprozess die Eltern und den Bruder der getöteten Endingerin Carolin G. vertreten, in seinem Plädoyer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ