Spende für bessere Raumluft

Endinger Firmen produzieren die Schüleridee einer CO2-Ampel

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Do, 20. Mai 2021 um 08:42 Uhr

Endingen

BZ-Plus Abiturienten des Technischen Gymnasiums haben die Prototypen für eine CO2-Ampel geliefert. Nun hat die Endinger Firmen Eltroplan und Kaiser das Ganze in ein industrielles Produkt umgesetzt.

Zirka 1000 Geräte werden Eltroplan und Kaiser spenden, die ersten 50 Exemplare wurden am Mittwoch übergeben. Sponsoren für weitere Geräte sind willkommen.
Produktentwicklung innerhalb von nur acht Wochen
Der Zeitplan war ehrgeizig, doch die Punktlandung gelang: Rechtzeitig vor den Pfingstferien präsentierten die beiden Firmen das fertige Produkt. Viele Mitarbeiter hatten sich dabei eingebracht mit freiwilliger Arbeit und auch mit Freizeit. Bei Eltroplan ging die letzte Bauteilelieferung am Dienstag ein. Seither ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung