Enge Kiste an der Platte

goe

Von goe

Di, 12. Dezember 2017

Tischtennis

Auggener Tischtennisspieler gewinnen Verbandsliga-Spitzenspiel 9:7 / Knappe Niederlagen für 1844-Männer und Kirchzartener Frauen.

TISCHTENNIS (goe). Die Männer von FT 1844 Freiburg gewinnen zwar gegen den Tabellenletzten in Wirges, lassen jedoch im Heimspiel am Samstag Punkte liegen. In der Badenliga müssen die Frauen aus Britzingen eine bittere und knappe Niederlage einstecken, ähnliche Situation in der Frauen-Verbandsliga: Hier verliert Kirchzarten knapp gegen Nollingen, Reute deutlich gegen Weisenbach. Bei den Männern überwintern Auggen II und Suggental am Tabellenende, Auggen I dagegen feiert einen wichtigen Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Mühlhausen.

Regionalliga Männer: FT 1844 Freiburg – TTC Plüderhausen 7:9. Wie bereits im Vorfeld erwartet entwickelte sich ein knappes, umkämpftes Spiel in dem die Freiburger in den entscheidenden Momenten ihre Chancen nicht nutzen konnten. Wie erwartet waren die Gäste auf den ersten drei Positionen überlegen, als allerdings Lukas Luchner den Spitzenspieler Laszlo Magyar bezwingen konnte, witterten die Freiburger ihre Chance auf einen Punktgewinn. Diese konnten allerdings sowohl Simon Goetschi, Lasse Barth, als auch das Schlussdoppel Lukas Luchner/Sven Hennig nicht nutzen, und die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ