Popmusik

Englands Soulhoffnung Celeste startet durch

Bernd Peters

Von Bernd Peters

Sa, 30. Januar 2021 um 18:30 Uhr

Rock & Pop

Englands Soul-Hoffnung Celeste veröffentlicht ihr erstes Album "Not Your Muse". Es hält, was es verspricht. Mit der Sängerin ist künftig zu rechnen.

Am großen Sprung ganz nach vorn arbeitet sie schon eine Weile. Doch nun schickt sie sich mit dem Album "Not Your Muse" an, endgültig zum Superstar zu werden: Celeste Waite, 26 Jahre alt, geboren in Los Angeles und aufgewachsen in London und Brighton, ist Sängerin schon seit dem Grundschulalter, Mode-Ikone spätestens seit das Magazin "Elle" sie im vergangenen Herbst dazu erklärt hat und "die neue Amy Winehouse", wenn Journalisten gerade kein originellerer Vergleich in den Sinn kommt.
Mit der verstorbenen Sängerin teilt Celeste Waite viele ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung