Strassenbahn

Entscheidung war klug und vorausschauend

Lukas Kaufhold

Von Lukas Kaufhold (Freiburg)

Sa, 11. September 2021

Leserbriefe Freiburg

Zum Bericht "Der letzte alte Hobel ist saniert" (24. August).

Der Spitzname "Hobel", eigentlich ein Schimpfwort, passt keineswegs zu den erwähnten Niederflurstraßenbahnen vom Typ GT8Z. Dank Drehgestelltechnik haben diese sehr zivile Fahreigenschaften. Außerdem ist diese Serie nicht die erste in Niederflurbauart für Freiburg. Diese Ehre gebührt der Lieferung von 1990 mit Niederflurmittelteil. Richtig ist, dass die Entscheidung der VAG, die GT8Z zu sanieren, im Sinne der Nachhaltigkeit eine kluge und vorausschauende war. Die Bremer Straßenbahner haben sich, vor ein ähnliches Problem gestellt, unter dem Einfluss einer Beratungsfirma gegen die Sanierung gleichalter Trams entschieden. Leider. Lukas Kaufhold, Freiburg