"Entweder ich werde getötet oder nicht"

Stefan Scholl

Von Stefan Scholl

Fr, 27. August 2021

Ausland

BZ-Plus Dem russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny geht es im Gefängnis mittlerweile besser / Kritik an Putin äußert er weiterhin.

. Die Tagesordnung der Strafanstalt Nr. 3 in Pokrow gefällt Alexej Nawalny. Er sei Frühaufsteher, beginne seinen Tag um fünf Uhr morgens, um zu lesen, gehe nie später als 22 Uhr schlafen. In Russlands Politikerkreisen stünden alle erst gegen Mittag auf, die Sitzungen aber dauerten bis in die Nacht. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung