Polizeirevier Titisee-Neustadt

Martin Lamprecht ist der Neue

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Do, 25. November 2021 um 17:03 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Im Polizeirevier Titisee-Neustadt wechselt die Leitung. Martin Lamprecht übernimmt von Clemens Winkler. Im Gespräch verrät er, warum er auch gerne mal Streife fährt.

Martin Lamprecht fährt erstmal Streife. Das hat der 37-jährige Polizeioberrat in früheren Berufsjahren unzählige Male gemacht. Aber als neuer Verantwortlicher für das Polizeireviers Titisee-Neustadt will er wissen, wie der Streifendienst hier läuft. Es ist das einzige Revier des Polizeipräsidiums Freiburg, das er nicht gekannt hat. Die Gegend ist ihm aber vertraut, er stammt aus Hardt im Kreis Rottweil und hat den Hochschwarzwald oft durchfahren.
Lamprecht tritt die Nachfolge von Clemens Winkler als Leiter des Reviers an, kommissarisch vorläufig bis Ende September 2022. Winkler scheidet im Februar aus dem Polizeidienst aus, der 60-Jährige hatte am Donnerstag mit der Verabschiedung seinen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung