Umweltschutz

Ergebnisse der Müllsammelaktion am Zähringer Dorfbach schockieren

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

So, 13. September 2020 um 11:34 Uhr

Zähringen

Glasflaschen und Gartenstühle, Unmengen an Plastiktüten und sogar Autoreifen holten Aktivisten am Samstag aus dem Zähringer Dorfbach. Und erstmals wurden die Kunststoffe im Abfall analysiert.

Kurz hinter dem im Juni eröffneten Pumptrack ist der Zähringer Dorfbach ein klares Gewässer mit schwimmenden Fischen und Krebsen. Doch wenige Meter weiter ist es mit der Idylle vorbei. Entlang des Parkplatzes zwischen Mömax und Real-Markt an der Gundelfinger Straße haben am Samstag ein Dutzend Freiwillige mit Zangen und Handschuhen den Bach von Makroplastik befreit.
"Da blutet mir schon das Herz", sagt die im Stadtteil wohnende Grünen-Stadträtin Nadyne Saint-Cast beim Blick auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung