Erst in die Scheune, dann in die Garage

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Sa, 13. Juli 2013

Rock & Pop

Das Trio Big Harp und Lianne La Havas traten beim Stimmenfestival im Lörracher Burghof auf.

Man muss den Mund zum Singen nicht aufmachen. Diese Erkenntnis hat Chris Senseney irgendwann mal ereilt, denn auf der Bühne des Burghofs macht er effektvoll Gebrauch davon. Ein vernuscheltes Knödeln, ein zähes Grummeln presst der Mann zwischen den Zähnen hervor, dazu bedient er seine Stromgitarre, die auf eine absurde Schepperstufe eingestellt ist. Gattin Stefanie Drootin-Senseney hält mit niedlichem Casio-Keyboard dagegen, findet zuerst das richtige Soundprogramm nicht. "Wir sind gerade erst aus dem Flugzeug gefallen", ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ