Hochwasserschutz

Erste Arbeiten für den Staudamm bei Günterstal haben begonnen

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mo, 14. Oktober 2019 um 17:30 Uhr

Günterstal

Schweres Gerät pflügt durch das Gehölz im Bohrertal. Das Garten- und Tiefbauamt aus Freiburg bereitet den Bau des Staudamms vor, der Anfang nächsten Jahres beginnen soll.

Für den geplanten Staudamm bei Günterstal hat das städtische Garten- und Tiefbauamt mit den vorbereitenden Arbeiten begonnen. Fürs Baufeld muss ein "flächiger Gehölzbestand von rund 0,9 Hektar" gerodet werden, teilte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ