Account/Login

Es bleibt ein Zweikampf ums Rathaus

  • Fr, 12. Oktober 2018
    Schopfheim

     

Nach Ende der zweiten Bewerbungsfrist stehen nur Dirk Harscher und Josef Haberstroh als ernsthafte Kandidaten auf dem Stimmzettel.

Wer wird Chef im Schopfheimer Rathaus?...: Dirk Harscher und Josef Haberstroh.   | Foto: Anja Bertsch
Wer wird Chef im Schopfheimer Rathaus? Diese Frage entscheidet sich zwischen zwei Kandidaten: Dirk Harscher und Josef Haberstroh. Foto: Anja Bertsch
1/5

SCHOPFHEIM. Ohne Überraschung endete am Mittwochabend um 18 Uhr die Bewerbungsfrist für den zweiten Wahlgang der Schopfheimer Bürgermeisterwahl: Wie angekündigt hatten mit Thomas Gsell und Roland Matzker zwei Kandidaten des ersten Wahlgangs ihre Bewerbung für die zweite Runde fristgerecht bis Mittwoch zurückgezogen. Ein neuer Bewerber wiederum wagt sich nicht ins Rennen um den Schopfheimer Chefsessel.

Damit haben die Schopfheimer am 21. Oktober die Wahl zwischen vier (zumindest dem Namen nach) bereits bekannten Bewerbern: Dirk Harscher, Josef Haberstroh, Fridi Miller und Mandes Lohse. Dies wurde vom Gemeindewahlausschuss in seiner Sitzung am Mittwochabend ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar