Europa in der Ferne

Carina Frey

Von Carina Frey

Fr, 12. Juni 2009

Reise

Die russische Hauptstadt Moskau wirkt erstaunlich vertraut / Von Carina Frey

Das F sieht aus wie ein Strich mit zwei Ohren. Das H steht für N, das P für ein gerolltes R. Daran muss man sich in Moskau gewöhnen, denn ohne zumindest minimale Kyrillisch-Kenntnisse wird die Orientierung in der russischen Hauptstadt schwierig. Doch das ist auch schon die größte Hürde.
Moskau: Was sich auch viele Jahre nach dem Ende von Eisernem Vorhang und Sowjetherrschaft nach einer fremden Welt anhört, kann für Westeuropäer erstaunlich vertraut wirken. Es ist wie ein Stückchen Westen in der Ferne – sieht man von bürokratischen Kapriolen und unverständlichen Speisekarten einmal ab.
Alleine nach Moskau? Ohne gemieteten Bus und deutschsprachigen Führer die Stadt erkunden? Verirrt man sich wegen umgedeuteter Ps und Hs nicht im Straßen- und Metrogewirr? Und wie kommt man an den nachmittäglichen Kaffee und an Ballettkarten, wenn sich das eigene Russisch-Vokabular auf "spasibo" und "poshalsta" – "danke" und "bitte" – beschränkt, die meisten Moskauer aber kaum Englisch sprechen? Kann man sich in der Stadt frei bewegen? Ja, man kann das alles – und zwar sehr gut, vorausgesetzt, man ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung