Exklusive Natursteine

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Sa, 11. November 2017

Anzeige Marmor- und Natursteinwerk Stächelin, Efringen-Kirchen.

Für die Geschwister Yvette Rathberger-Stächelin und Uwe Stächelin, die das 1964 gegründete Unternehmen Granit- und Marmorwerk Stächelin in zweiter Generation gemeinsam führen, ist die Belegschaft so etwas wie eine große Familie. Die beiden Chefs, die die Faszination für Naturstein vorleben, bieten ihren 25 Fachkräften nicht nur ein attraktives Arbeitsumfeld mit einem Hightech-Maschinenpark, sondern helfen auch bei persönlichen, privaten Anliegen weiter.

Steinmetz- und Bildhauermeister Uwe Stächelin weiß, dass anspruchsvolle individuelle Projekte, für die sein Unternehmen steht, nur mit einem hoch qualifizierten und motivierten Team zu realisieren sind. Die Basis dafür legt er in der Ausbildung, die bei der Firma Stächelin Chefsache ist. Die Erfolge in der Ausbildung sprechen für sich: So stellte das im Gewerbegebiet Breitenstein in Efringen-Kirchen ansässige Familienunternehmen 2010 und 2014 den bundesweit besten Natursteinmechanikergesellen. Jedes Produkt, das das Werk verlässt, ist ein Unikat. Dank des Lagers mit 300 Natursteinen, Keramik und Quarzkomposit-Materialien mit dem dazugehörigen Hightech-Maschinenpark, kann nahezu jeder Wunsch erfüllt werden – vom Badezimmer über Außenanlagen und Wohnräumen in Quarzit, Marmor und Granit. Dabei arbeitet die Firma Stächelin grundsätzlich nicht mit Subunternehmen zusammen, sondern setzt ausschließlich auf eigene Fachkräfte.