Landesliga-Spitzenspiel im Villinger Friedengrund

Annemarie Zwick und Jürgen Ruoff

Von Annemarie Zwick & Jürgen Ruoff

Fr, 14. September 2018

Landesliga Staffel 3

Der Erste FC 08 Villingen II trifft auf den Vierten FC Bad Dürrheim / FC Löffingen will gegen Letzten nicht wieder auf die Nase fallen.

FUSSBALL-LANDESLIGA. Siege steigern das Selbstbewusstsein. Triumphe in engen, umkämpften Spielen sind angeblich noch ergiebiger für das Selbstvertrauen. Insofern hat der FC Löffingen am vergangenen Wochenende mit dem 4:3-Erfolg in Stockach sehr viel für das Selbstverständnis getan. Was nun im Heimspiel gegen den SC Markdorf zu beweisen wäre. Das Landesliga-Spitzenspiel steigt am Samstag in Friedengrund: Tabellenführer FC 08 Villingen II trifft auf den Vierten FC Bad Dürrheim. Beide Teams sind noch unbesiegt in dieser Runde.

FC Löffingen – SC Markdorf (Sonntag, 15 Uhr). Gefallen hat dem Löffinger Trainer Uli Bärmann, dass seine Mannschaft nach mäßiger erster Halbzeit im zweiten Durchgang eine Reaktion gezeigt und sich deutlich gesteigert hat. Die Rothosen spielten in den zweiten 45 Minuten mit mehr Leidenschaft und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ