Fahrdienst auch vom DRK?

Johannes Wasmer

Von Johannes Wasmer

Sa, 06. Juli 2013

Görwihl

Bürgerbusverein Görwihl denkt über Kooperation nach / Auch Nutzung des Kirchenbusses möglich.

GÖRWIHL. Im Landkreis tut sich was im Bereich der bürgerschaftlich organisierten Mobilität. Diesen Eindruck erweckte der Rechenschaftsbericht von Vorstand Alfred Laffter bei der Hauptversammlung des Bürgerbusvereins Görwihl im DRK-Heim am Donnerstag. "In Murg entsteht ein bürgerbusähnlicher Zusammenschluss. Auch am Küssaberg gibt es Planungen, die Nachfrage dort scheint für den Anfang groß."

In den Wahlen tauschten Roland Mutter und Roland Baumgartner ihre Ämter als Beisitzer und zweiter Vorsitzender. "Ohne seine Kenntnisse hätten wir den Verein nicht aufbauen können", lobte Laffter Baumgartner. Anton Baumgartner bleibt Beisitzer, dazu stößt Irina Laffter. Kassierer bleibt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung