Zischup-Interview

"Fallschirmjägerin bei der Bundeswehr"

Leonie Oberle, Klasse 8b, Klosterschulen Unserer Lieben Frau

Von Leonie Oberle, Klasse 8b, Klosterschulen Unserer Lieben Frau (Offenburg)

Fr, 17. Juli 2020 um 16:24 Uhr

Schülertexte

Mit 15, 16 Jahren fangen viele Jugendliche an, sich Gedanken über ihre Zukunft zu machen. Auch Leonie Oberle aus der Klasse R8b aus den Klosterschulen Offenburg setzt sich mit dem Thema auseinander.

Ich habe mich für das Thema "Traumberuf" entschieden und mir dazu passende Fragen überlegt. Ich heiße Leonie Oberle, bin 13 Jahre alt und habe Lena Sunderer (14) ebenfalls aus der Klasse R8b über das Thema "Traumberuf" interviewt.

Die erste Frage, die ich ihr gestellt habe, ist, ob sie studieren will oder eine Ausbildung machen möchte. Ihre Antwort war folgende: "Ich möchte eine Ausbildung machen, da ich der Meinung bin, dass ich so schnelles Geld verdienen kann." Die zweite Frage, die ich Lena Sunderer gestellt habe, war: "Welche Ziele hast du in deinem Berufsleben?" Sie antwortete darauf: "Das ich irgendwann so gut in meinem Job bin, dass ich genug Geld verdiene und ich mir dann meine Wünsche erfüllen kann."

Die dritte Frage, die ich ihr gestellt habe lautete: "Wo siehst du dich in fünf Jahren?" Dazu meinte sie: "Ich hoffe, dass ich dann eine fertige Ausbildung in meinem Traumjob habe und schon etwas Geld verdiene." Aber was ist ihr Traumjob? Dazu Lena Sunderer: "Nun ja, ich möchte Fallschirmjägerin bei der Bundeswehr werden." Die fünfte und letzte Frage, die ich ihr gestellt habe, war folgende: "Welchen Job könntest du dir für dich nicht vorstellen? Und warum nicht? Ihre Antwort lautete: "Ich könnte mir nicht vorstellen, im Altersheim zu arbeiten, da ich die alten Leute nicht pflegen möchte."