"Farah" schafft es an die Spitze

Monika Rombach

Von Monika Rombach

Mo, 18. April 2011

St. Märgen

Stutbuchaufnahme in St. Märgen sieht auch Züchter aus Titisee-Neustadt im Vorderfeld.

ST. MÄRGEN. "Wie viel Erbgut prägt meine Stute?" Alljährlich beschäftigt diese Frage im Frühjahr die Züchter des Schwarzwälder Kaltblutpferdes (SWK) zur Stutbuchaufnahme. Das Ergebnis entscheidet über ihren Zuchtwert, es lautete: einmal 47 Punkte, einmal 46, dreimal 45, weitere fünf Stuten zwischen 44,5 und 43 Punkten. Die Tochter des Hengstes "Wildhüter" und der STP (staatsprämierten) Zuchtstute "Fichte", "Farah", setzte sich mit 47 Punkten an die Spitze, sehr zur Freude ihres ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung