Feiern und leiden mit der Sbornaja

Stefan Scholl

Von Stefan Scholl

Mi, 23. Mai 2018

Fußball-WM

BZ-Plus Russische Fußballfans trauen ihrem WM-Team eher wenig zu.

MOSKAU. Drei Stunden vor dem Spiel sind ein Dutzend Rotweiße am Tisch versammelt, wo Biergläser stehen und Fritten. Auf den TV-Bildschirmen vergibt Tabellenführer Lokomotive Moskau gerade eine Chance gegen Zenit Sankt Petersburg. Die Rotweißen, Fans des Tabellenzweiten Spartak Moskau, klatschen Beifall. "Spartak ist eine Validol-Mannschaft", verkündet derweil Ruslan Newerow. "Und was ist eine Validol-Mannschaft?" "Wenn Spartak spielt, braucht man Herztabletten", erläutert Ruslan. "Wir können gegen Favoriten über uns herauswachsen, aber dann gegen viel schlechtere Mannschaften verlieren. Unsere Nationalmannschaft ist genauso. Unvorhersehbar."

Die Kneipe im Moskauer Nordwesten heißt "Wir glauben an die Mannschaft!" Eine Spartak-Kneipe, Russlands populärster Klub hat etwa zwei Millionen aktive Anhänger, ein Fünftel aller Fans der russischen Premjer-Liga. Einen Monat vor der ersten Fußball-WM in Russland wappnen sich alle mit Humor und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ