Filmfestival von Cannes findet nicht im Mai statt

epd

Von epd

Sa, 21. März 2020

Kino

Das Filmfestival von Cannes findet nicht wie geplant vom 12. bis 23. Mai statt. Wegen der Corona-Pandemie sagten die Veranstalter die 73. Ausgabe des Festivals ab. Es werde aber darüber nachgedacht, den weltweit wichtigsten Filmwettbewerb zeitlich zu verlegen, eventuell auf Ende Juni/Anfang Juli. Das freilich hänge von der internationalen Situation ab.