Blindgänger auf Biogas-Baustelle

Forchheim: Bombe aus Weltkrieg entschärft

Hagen Schönherr

Von Hagen Schönherr

Sa, 07. November 2009 um 16:39 Uhr

Forchheim

Am Freitag entschärften Spezialisten eine Weltkriegs-Bombe auf der Baustelle der Forchheimer Biogas-Anlage. Der US-amerikanische Bomben-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, der 250 Kilogramm wog, war noch gesichert.

250 Kilogramm wog der US-amerikanische Bomben-Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg, der am Freitag auf der Baustelle der künftigen Biogasanlage Forchheim entdeckt wurde. Zwei Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes aus Stuttgart hatten die verrostete Waffe noch am Nachmittag entschärft und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung