Fotos: Südkoreaner wollen Hundeschlachterei beenden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 12. Juli 2019 um 10:22 Uhr

Panorama

In Seoul setzen sich Demonstranten gegen die Zucht von Hunden als Nahrungsmittel ein. Rund 17.000 Farmen in Südkorea züchten die Tiere noch immer für den Verzehr.

Weitere Artikel