Interview

Frank von Behren: "Ich will die Mannschaft zusammenbringen"

Wolfram Köhli

Von Wolfram Köhli

Sa, 27. Januar 2001 um 00:00 Uhr

Handball Allgemein

BZ-INTERVIEW: Der 24-jährige Frank von Behren vom GWD Minden ist einer der "jungen Wilden" in der Handball-Nationalmannschaft - und ihr neuer Kapitän

BZ: Drei Spiele sind absolviert. Wie lautet Ihre persönliche Bilanz?

Von Behren: Wir können insgesamt zufrieden sein. Gegen Kroatien war es unglücklich, dass wir sechs Tore durch die Fehler im Angriff verspielten. Das ärgert mich unheimlich. Hauptsache aber, wir haben nicht verloren. So kann ich dann doch ganz gut damit leben.


BZ: Gestern sorgte Stefan Kretzschmar für eine Überraschung, indem er seinen Rücktritt ankündigte. Wie kam die Nachricht bei Ihnen und der Mannschaft an?

Von Behren: Er wollte auch nach Olympia aufhören. Das habe ich gar nicht ernst genommen. Eine Überraschung war es natürlich schon, zumal einzelne Spieler es erst durch Fernsehnachrichten erfuhren. Mir sagte er, so hundertprozentig sei es wohl doch noch nicht.


BZ: Zurück zu Ihrer Person. 1999 bei der WM in Ägypten wurden Sie vom Bundestrainer vor der versammelten Mannschaft gemaßregelt: Er hatte Sie lange nach dem Zapfenstreich an der Hotelbar erwischt. Nun sind Sie mit 24 Jahren Kapitän.

Von Behren: Jeder macht mal Dinge, die er besser nicht gemacht hätte. So eine Erfahrung muss sein. Das bringt einen weiter. Danach wusste ich genau, wo die Grenzen sind. Toll, dass es mit der Kapitänswürde dennoch ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung