Ortenau

Der SC Sand will sich in der Frauen-Bundesliga behaupten

Udo Künster

Von Udo Künster

Di, 26. August 2014 um 00:00 Uhr

Frauenfussball

"Unterschätzen wird uns niemand": Gut gerüstet, aber ohne wirkliche Standortbestimmung startet der Ortenauer Aufsteiger SC Sand in das Abenteuer Frauen-Bundesliga.

Nach der souverän gewonnenen Meisterschaft ohne Niederlage konnten die Vorbereitungsspiele keinen Eindruck über die Leistungsstärke der Sander Fußballerinnen vermitteln.

Ob die Fußballerinnen des neuen Trainers Niko Koutroubis dem Ligaalltag trotzen können, wird sich erst nach dem ersten Saisonheimspiel am 31. August gegen den FF USV Jena klären. So souverän die Mannschaft in der vergangenen Saison die Gegner beherrschte, so deutlich verliefen auch die Testspiele gegen überwiegend zweitklassige Mannschaften.

Klammert man die 1:6-Niederlage gegen die Männer des VfR Zusenhofen aus, wurde die Defensive nie vor ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ