Einfallsreichtum und viel Mühsal

Benedikt Sommer

Von Benedikt Sommer

Mi, 21. September 2016

Freiamt

Ein bisschen Regen verdirbt in Freiamt doch kein Museumsfest! / Einblick in die Arbeit früher / Andrang auch beim Cego-Turnier.

FREIAMT. Trotz wiederholter Regenfälle und kühler Temperaturen feierten die Freiämter ein gelungenes Museumsfest. Zahlreiche Besucher verfolgten die Aktionen rund um das Motto "Vom Korn zum Brot". Gemütlicher hatten es da die Cego-Spieler, die in der warmen Museumsscheune ihren Turniersieger ermittelten.

"Wir kennen ja in Freiamt kein schlechtes Wetter", machte die Bürgermeisterin und Vorsitzende des Heimatvereins, Hannelore Reinbold-Mench, gute Stimmung angesichts des feinen Nieselregens, der am frühen Nachmittag über Freiamt niederging. In der Tat, den zahlreichen Besuchern im überdachten Innenhof schien das Wetter nichts auszumachen. "Viele kamen schon zum Frühschoppen mit der Alt-Freiämter-Tanzmusik und ließen sich dann das Mittagessen schmecken", sagte Reinbold-Mench. Schnitzel (mit Kartoffelsalat) und Geschnetzeltes (mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ