Kechs Wochenschau

Freiburg sammelt Ökopunkte durch Verwaldung der Bahlinger Innenstadt

Florian Kech

Von Florian Kech

Sa, 06. Juni 2020 um 12:08 Uhr

Satire

BZ-Plus Der geplante Stadtteil Dietenbach bedroht Freiburgs Ökobilanz. Doch eine Kaiserstuhlgemeinde bringt die Rettung. Weitere Themen der satirischen Wochenschau: Parklets, Priester, Pickelhauben.

Manche hatten schon alle Hoffnung fahren lassen, doch Freiburgs Umweltbilanz kann wohl doch noch gerettet werden. Bahlingen sei Dank. Um Ökopunkte zu sammeln als Ausgleich für den geplanten Dietenbach-Raubbau, hat die Stadt einen Kooperationsvertrag mit den Nachbarn am Kaiserstuhl geschlossen. Für vier Millionen Freiburger Euro sollen 50 Hektar Bahlinger Ackerland in "ökologisch wertvolle Magerweiden" umgewandelt werden, auf denen ausschließlich CO2-arme Aubacke-Rindviecher ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ