Finanzierungskonzept

110 Millionen Euro für ein neues Stadion auf dem Flugplatz

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Di, 07. Oktober 2014 um 16:05 Uhr

Freiburg

Viel sei "geraunzt und gemutmaßt" worden über die Kosten für ein neues Stadion, sagte Oberbürgermeister Dieter Salomon. Am Dienstag stellte er gemeinsam mit dem SC-Vorsitzenden Fritz Keller das Finanzierungskonzept vor.

Knapp 110 Millionen Euro soll ein neues SC-Stadion auf dem Flugplatz kosten. Stadtverwaltung und Sport-Club haben am Dienstag vor Journalisten erstmals eine Summe genannt. Demzufolge schlägt der reine Baukörper mit 70 Millionen Euro zu Buche und soll vorwiegend vom Verein finanziert werden. Die Infrastruktur wird auf 38 Millionen Euro geschätzt und soll aus dem städtischen Haushalt finanziert werden. Für die Realisierung will die Stadt eine eigene Gesellschaft gründen. Ziel ist, dass das erste Spiel im Jahr 2019 stattfinden kann. Gegner des Standorts haben zeitgleich eine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ