Die fantasievolleren Vier

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Di, 21. Juli 2009

Freiburg

Der zweite Jahrgang autonomer Abi-Lerner bereitet sich zwei Jahre lang auf den Abschluss vor

Unter dem Firmennamen "Methodos" hatten Jugendliche aus Freiburg im vergangenen Jahr bundesweit für Furore gesorgt: Die autonomen Abi-Lerner hatten ein ganzes Schuljahr lang enormes Medienecho. Ein Dutzend Schülerinnen und Schüler, die die Vorbereitung aufs Abitur selbst in die Hand genommen hatten, erklärten Journalisten unermüdlich, dass sie fürs Leben lernten – und nicht für die Schule. Den Staffelstab übernommen hat im vergangenen Herbst ein Quartett. Die fantasievolleren Vier machen vieles ähnlich und manches anders als ihre Vorgänger.

Zum Beispiel nehmen sie sich zwei Jahre Vorbereitungszeit. Der Wechsel aus Klasse 12 einer Regelschule in solch ein selbst organisiertes Vorbereitungsjahr ist nämlich laut Regierungspräsidium gar nicht zulässig: ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung