Ein Ring fürs Leben

Florian Unterfrauner

Von Florian Unterfrauner

Sa, 15. Juni 2013

Freiburg

Gustav Bickel aus Opfingen steigt jedes Jahr zu Jungstörchen ins Nest – und beringt sie dort.

MUNDENHOF. Der Feuerwehrkorb wackelt leicht im Wind, während er immer höher fährt. Gustav Bickel (61) ist in schwindelerregender Höhe unterwegs. Für das Beringen der Jungstörche muss er an ihre Nester ran – und die sind teilweise in bis zu 30 Metern Höhe an Kirchtürmen, Kaminen oder Dächern. Auch das Silo am Mundenhof ist für den Tierfreund keine Herausforderung. Seit fünf Jahren klettert er zu den Störchen ins Nest.

Bevor Gustav Bickel seine Jungstörche besucht, überprüft er die Liste, die er in seinen Händen hält. Darauf stehen Namen, Kennzahl und Beringungsdatum aller Störche, die in den letzten Jahren beringt wurden. Bickel schaut durch sein Fernrohr: "Das da oben ist die Lisa." Dass es sich wirklich um den Storch Lisa handelt, erkennt er genau: Auf dem Plastikring am Oberschenkel des Storches ist eine Nummer eingraviert. Und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ