Ein Tortenstück für den Rennweg

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Fr, 08. April 2016

Freiburg

Dreieckiges Gebäude mit bis zu 50 Wohnungen geplant.

Ein Wohngebäude, nein, eine Art riesiges Tortenstück soll bis Ende 2018 auf der dreieckigen Rasenfläche zwischen Rennweg und Stefan-Meier-Straße stehen. Die städtische Wohnungsgesellschaft Stadtbau will dort, an der Grenze zwischen den Stadtteilen Herdern und Brühl, für fast elf Millionen Euro 40 bis 50 Wohnungen bauen.

1200 Quadratmeter ist das städtische Grundstück zwischen Rennweg und Stefan-Meier-Straße groß, bislang hat die Stadt dort nur gemäht. Doch das Rasendreieck soll überbaut werden – trotz seiner schwierigen Grundform. "Wir sind drauf gekommen, als wir mit dem Land über das Behördenviertel in Herdern gesprochen haben", sagt Baubürgermeister Martin Haag. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung