Kommunalwahl 2014

Gerangel auf den hinteren Plätzen bei den Freiburger Grünen

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mo, 16. Dezember 2013

Freiburg

Grüne nominieren Kandidaten in spannendem Wahlmarathon.

Mit der unangefochtenen Spitzenkandidatin Maria Viethen ziehen die Freiburger Grünen in die Kommunalwahl am 25. Mai nächsten Jahres. Trotz zahlreicher Kampfkandidaturen ging die Vorschlagsliste bis einschließlich Platz 14 durch. Auf den Rängen danach kam es zu einigen Verwerfungen. Stadtrat Sebastian Müller zog zurück. Ex-Stadtrat Per Klabundt scheiterte mit seinem Versuch, einen passablen Listenplatz zu ergattern, und Kreisschatzmeisterin Christine Leser landete im Mittelfeld.

Die Grünen machen es sich nicht leicht. Statt der üblichen Findungskommission sollten es die Interessierten selbst richten. In je zwei Treffen – nach Männern und Frauen getrennt – hatten sie sich auf eine Vorschlagsliste bis einschließlich Platz 21 geeinigt, die den Mitgliedern am Samstagabend in der PTSV-Gaststätte Schwarzwaldblick serviert wurde. Die restlichen Listenplätze sollten blockweise mit Punktesystem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ