Interview mit Ellen Völlmecke, die für Kinder und Jugendliche ein Hospitz einrichten will

/ Von Yvonne Weik

& Von Yvonne Weik

Sa, 08. Februar 2014

Freiburg

BZ-INTERVIEW mit Ellen Völlmecke, die für Kinder und Jugendliche im Raum Freiburg ein Hospiz einrichten will .

iese Diagnose stellt ein Familienleben komplett auf den Kopf: "Ihr Kind ist unheilbar krank." In Baden-Württemberg sind laut Bundesverband Kinderhospiz rund 3000 Kinder und Jugendliche betroffen. Jedes Jahr sterben 350 an den Folgen der Krankheit. Ellen Völlmecke will ihnen und ihren Familien helfen. Die Kinderkrankenschwester hat 2008 einen Verein mitgegründet. Das Ziel: ein Kinder- und Jugendhospiz für Freiburg.

D

BZ: Sie arbeiten auf der Intensivstation der Uni-Kinderklinik. Ist der Tod oft in Ihrer Nähe?
Völlmecke: Ja, das ist er. Ich begleite auch sterbende Kinder und ihre Familien.

BZ: Wie halten Sie das aus?

Völlmecke: Mein Beruf macht mir Spaß, auch wenn das seltsam klingt. Kraft dafür hole ich mir in meiner eigenen Familie – und bei den betroffenen Familien. Was zählt, ist das Gefühl den letzten, schwersten Weg gut zusammen gegangen zu sein. Das Ende bleibt in den Köpfen.

BZ: Und wie muss das Ende sein?

Völlmecke: Das wichtigste ist: Das Kind darf keine Schmerzen haben. Und man muss auch darauf achten, was die Familie will. Manche brauchen Ruhe, andere Musik. Alles ist okay.
BZ: Viele Erwachsene gehen zum Sterben ins Hospiz – Kinder auch?

Völlmecke: Kinder kommen nicht nur zum Sterben. Wir wollen im Hospiz ihre Lebenszeit verbessern. Manche Hospizmitarbeiter begleiten die Kinder mehrere Jahre lang. Und nicht nur sie: Wir wollen ein Haus schaffen, in dem die ganze Familie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung