Fußball

Jimmy Hartwig besucht junge Fußballerinnen beim "Kick for Girls"

Sandra Hennig

Von Sandra Hennig

Sa, 25. Juni 2016

Freiburg

Erst die Schule, dann der Sport - diesen Rat hat Ex-Bundesligaspieler Jimmy Hartwig jungen Kickerinnen beim "Kick for Girls" mit auf den Weg gegeben.

30 Grad und pralle Sonne: Nicht mal das konnte die rund 200 Mädchen aus 20 Freiburger Schulen davon abhalten, auf dem Kunstrasenplatz des PTSV Jahn Vollgas zu geben. Beim siebten "Kick for Girls", der im Zeichen der Europameisterschaft stand, fanden die Mädchen aber Mittel und Wege, sich abzukühlen. Kopf in den Wassereimer – und weiter ging’s Richtung Tor.

"Zum ersten Mal haben wir die Gruppen durchgemischt", berichtet Susie Kurniawan aus dem fünfköpfigen Organisationsteams, "allerdings sind mindestens zwei Mädchen aus einer Klasse in jedem Team." Weshalb die Gruppen überhaupt gemischt wurden? "Wir wollen den Mädchen zeigen, dass man viele Zugehörigkeiten haben kann, nicht nur den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ