Account/Login

Katholiken / Protestanten

Kein Reformationsjubiläum im Münster: Luther spaltet noch immer

  • Sina Gesell

  • Mi, 25. Januar 2017, 19:41 Uhr
    Freiburg

     

Die Nachricht, dass die Katholische Kirche den Protestanten für ihr Reformationsjubiläum nicht das Münster überlässt, hat nicht nur zwischen den Konfessionen zu Debatten geführt. Auch unter katholischen Theologen sowie innerhalb der Evangelischen Kirche gehen die Meinungen auseinander.

Martin Luther sah Maria nicht als &#82...1; hier schaut sie vom Münster herab.   | Foto: Thomas Kunz
Martin Luther sah Maria nicht als „Himmelskönigin“ – hier schaut sie vom Münster herab. Foto: Thomas Kunz
Mit seiner Anfrage habe der evangelische Dekan Markus Engelhardt den Erzbischof "in Kalamitäten" gebracht, sagt Helmut Hoping, Studiendekan der Theologischen Fakultät. "Die Briten würden den Brexit auch nicht im Europaparlament feiern." "Die Briten würden den Brexit auch nicht im Europaparlament feiern." Helmut Hoping Der Professor für Dogmatik und Liturgiewissenschaft, der sich eher als konservativ ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar