Freiburg

Nein zu Pegida: In Freiburg demonstrieren 20.000 für Toleranz

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Sa, 24. Januar 2015 um 11:27 Uhr

Freiburg

Freiburg bekennt Farbe: 20.000 Menschen sind zu einer Anti-Pegida-Demonstration in die Innenstadt gekommen – und somit zur größten Demo in der Nachkriegsgeschichte der Stadt.

Die Demonstranten, unter ihnen der Oberbürgermeister, der Unirektor sowie zahlreiche Gemeinderäte setzten damit ein deutliches Zeichen gegen Intoleranz und Islamfeindlichkeit. Aufgerufen zu der Aktion hatte der Privatmann Leon Dobbratz, Stadtverwaltung und Parteien waren eingesprungen, als klar wurde, dass der Zuspruch über die Maßen groß werden würde.

Jannik Seibt kommt mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung